Verein Deutscher Studenten

seit 1885


Netzwerk

Der VDSt München gehört zum Verband der Vereine Deutscher Studenten - Kyffhäuserverband, in dem sich rund 40 Vereine Deutscher Studenten in Deutschland, Österreich und Ungarn zusammen geschlossen haben. Dieser Verband bildet ein Netzwerk von Akademikern mit vielen Kontakten und zahlreichen Veranstaltungen.

Verantwortung

Irgendwann trifft´s jeden. Da es ist es von Vorteil, rechtzeitig und gut darauf vorbereitet zu sein. Wir gestalten unser Semesterprogramm und organisieren unsere Veranstaltung selbst. Dabei ist jeder dazu angehalten, eigene Ideen zu entwickeln und durchzusetzen. Auch Reden und Diskussionen haben einen festen Platz bei unseren Veranstaltungen - klare Vorteile für später.

VDSt-Akademie

Wir nehmen es ernst mit der politischen Bildung. Bereits zweimal für das Projekt "Wissen für Europa" von der UNESCO ausgezeichnet, vermittelt die VDSt-Akademie politische Kenntnisse, fördert die persönliche Einsatzbereitschaft und weckt kritisches Bewusstsein.

Mit den Akademischen Blättern haben wir seit 1886 eine eigene Verbandszeitschrift zu den Themen Politik, Kultur, Zeitgeschehen und Studium.


Studienförderung

Als Mitglied im VDSt profitiert man nicht nur von den interessanten politischen Veranstaltungen, sondern auch von der Berufserfahrung der Alten Herren und von den Studienerfahrungen der studentischen Mitglieder. Von Beginn der Mitgliedschaft an kümmert sich ein Alter Herr als Mentor um Dich und Deine Karriere.

Tradition

Den VDSt München gibt es seit 1885 - also seit mehr als 125 Jahren. Dabei blicken wir auf eine bewegte Geschichte zurück. Vom Kaiserreich bis heute hat sich vieles verändert, manches aber blieb. Wir sind eine liberale Studentenverbindung, die stolz ist auf ihre Traditionen. Wir schlagen keine Mensuren und tragen weder Band noch Mütze. Unseren Prinzipien bleiben wir treu. Wer kann das schon von sich behaupten?

Interessiert?

Informiere Dich über unser Semesterprogramm und nimm Kontakt zu uns auf! Falls Du vorher noch mehr über unser Selbstverständnis erfahren willst, kannst Du gerne auch einen Blick in unser Leitbild werfen.